+49 7261 920888  |  deineanfrage@zapf-projekte.de

Leimen | Lager- und Produktionsfläche ca. 2.313 qm plus Büroflächen ca. 400 qm

Ort
69181 Leimen
Adresse
Travemünder Straße 2

Die Lager- und Logistikliegenschaft in der Travemünder Straße in Leimen besteht grundsätzlich aus zwei zusammenhängenden aber auch unabhängig voneinander nutzbaren, großen Hallen.

Angeboten wir hier eine Teilfäche als Kombination einer Halle (ca. 2.313 m²) mit zugehörigen, angrenzenden Büroflächen (ca. 400 m²).

Die Liegenschaft kann vielseitig genutzt werden, ist beheizbar, gut belichtet und ausgestattet mit ebenerdigen Toren. Die Baurechtsausweisung GI ermöglicht vollumfängliche Nutzung zu Lager-/ Logistikzwecken, ohne nennenswerte Einschränkungen in Hinblick auf Emissionen.

Auf dem Grundstück stehen insgesamt ca. 100 PKW-Stellplätze zur Verfügung. Es gibt großzügige Freiflächen, die zum Parken von LKW oder als Freilager genutzt werden können.

Parken im Freien
Ja
DV Verkabelung
Ja
Stefan Deininger
Carl-Benz-Straße 1
74889 Sinsheim

Dokumente

Travemünder Straße 2 - Grundriss - Halle2.pdf

It appears you don't have a PDF plugin for this browser. No biggie... you can click here to download the PDF file.

Gesamtfläche
2.710m²
Lagerfläche
2.313m²
Anzahl Stellplätze
100
Außenprovision
Nein
Provisionshinweis
Provisionsfrei
Zustand
Gepflegt

Ausstattungsbeschreibung

- ca. 2.313 m² Halle und 400 m² Büro - Teilfläche in Hallen- und Bürogebäude
- Andienung über 2 großzügige Sektionaltore, davon ein überdachter Bereich
- optional erweiterbare Bürofläche
- Zu- und Abfahrt über vorhandene Schrankenanlagen gesichert
- Gas-Zentralheizung mit Lufterhitzern in der Halle und Heizkörpern im Büro
- Durch Lichtbänder ist eine sehr gute Belichtung vorhanden
- Stromversorgung über eigene Trafostation (630 kVA)
- Großzügig dimensionierte Büro-, Sozial- und Sanitärbereiche
- große Hofflächen

Lage

Sehr gute Verkehrsanbindung mit Anschluss an die Bundesstraße B3, zur Bundesautobahn A5, A6 und dem Walldorfer Kreuz. In der direkten Nachbarschaft befinden sich namhafte und bekannte Betriebe, wie z.B. Heidelberg Cement AG, SIKA, Raab Karcher und Eternit. Das Gebäude befindet sich am Rand des Industriegebiets und bietet daher eine ruhige Arbeitsatmosphäre und viele Grünflächen. Zudem grenzt das Industriegebiet unmittelbar an die Gemarkung Heidelberg Rohrbach-Süd an.

- Anschluss an B3 über Kreisverkehr (1,3 Km – 2 min.)
- Fußweg bis nächste Straßenbahnhaltestelle ca. 1,4 Km
- Bis FRA Flughafen 49 min über A5 (82,8 Km)
- Bis HD Hbf über Speyerer Straße 15 min (7,3 Km)
- Aldi, toom, weitere Supermärkte und Getränkemarkt in 800m Entfernung (2 min)

© ZAPF Projektentwicklungs-GmbH